Vereinshistorie

Der Verein „S.C. Grün-Weiß Varensell e.V.“ wurde erstmals im Jahr 1955 gegründet, 1977 erfolgte dann jedoch eine Neugründung. Seit dem heißt der Verein nun „S.C. Grün-Weiss Varensell 1977 e.V.“.

1955 - Vereinsgründung
1977

Neugründung

1978

Fußballfrauen werden etabliert

1978 wurde erstmals die Frauenmannschaft gegründet, die sich 2007 mit Rietberg zur "Spielgemeinschaft Varensell / Rietberg" zusammenschloss. Die größten Erfolge der GWV-Frauen waren die Aufstiege in die Bezirksliga in der Saison 1989/199,  2003/2004 sowie 2015/2016. Die SG Varensell/Rietberg wurde nach einjährigem Bestehen am Ende der Saison 2007/2008 wieder abgemeldet und ab der Spielzeit 2008/2009 gingen die Frauen wieder als Mannschaft des SC Grün-Weiss Varensell an den Start. Die durch die SG noch beim TuS Viktoria Rietberg gemeldeten Spielerinnen wechselten geschlossen nach Varensell.

1979

Turn- und Sporthalle enstehen

1979 begannen die Bauarbeiten an der anliegenden Sport- und Turnsporthalle. Diese wird bis heute zusammen mit der Grundschule Varensell genutzt.

Zukunft
OBEN
+++ Bitte die aktuellen COVID-19 Hygieneregelungen für den Spielbetrieb beachten! +++HIER KLICKEN